Tätigkeitsfelder
Gassner Rechtsanwälte sind auf den Gebieten

Öffentliches Baurecht
  • Bauplanungsrecht
  • Bauordnungsrecht
  • Städtebaurecht
  • Raumordnungs- und Landesplanungsrecht
  • Umlegungs- und Enteignungsrecht
Recht der städtebaulichen Verträge
  • Freiwillige Umlegungen
  • Erschließungsverträge
  • Abgabenvereinbarungen
  • Einheimischen Modelle
Immobilienwirtschaftsrecht

  • Vertragsgestaltung
  • Vertragsabschlüsse
  • Kauf und Verkauf von Immobilien
  • Immobilieninvestitionen
  • Grundstückserwerb und Grundstücksverkauf
  • Grundstücksaufteilung
  • Maklerrecht
  • Vergaberecht
  • Durchsetzung und Abwehr von Vergütungsansprüchen
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung
Immobilienfinanzierungs- und Anlagerecht
Kommunal- und Kommunalabgabenrecht
  • Kommunalfinanzausgleichsrecht
  • Denkmalrecht
  • Bürgerbegehren und Bürgerentscheid
  • Subventions- und Zuwendungsrecht
  • Erschließungsbeitragsrecht
  • Herstellungsbeitragsrecht
  • Wasser- und Abwassergebührenrecht
Fachplanungs- und Umweltrecht

  • Straßenrecht
  • Eisenbahnrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Wasserrecht
  • Landschafts- und Naturschutzrecht
  • Altlasten- und Bodenschutzrecht
Bankrecht
Privates Baurecht

  • Immobiliarrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Erbbaurecht


Gewerbliches Mietrecht
Öffentliches Dienstrecht
Recht der Projektsteuerung
Gleichstellungsrecht
Erbbaurecht
Leasing- und Factoringrecht
Verfassungsrecht

  • Bundes- und Landesverfassungsrecht
Prozessrecht
Die prozessrechtliche Tätigkeit umfasst unter anderem:
  • Prozessführung vor Zivil- und Verwaltungsgerichten
  • Durchführung von Schlichtungsverfahren
  • einstweilige Verfügungen
  • Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Bußgeldverfahren
  • Strategievorbereitung
Öffentliches Wirtschaftsrecht
Vergaberecht


tätig. Die Tätigkeit umfasst die außergerichtliche Beratung und Vertretung sowie die Vertretung vor Gericht und erfolgt gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit namhaften Universitätsprofessoren.